Entwurf und Konstruktion

Um auch Finanzprodukte leicht verständlich beschreiben zu können, wurde durch die supra quam gmbh eine eigene grafische Notation entwickelt.

Als wesentliche grafischen Elemente kommen dabei T-Konten und Pfeile zum Einsatz.

"Vorbild: CAD - Computer-Aided Design"

Ein T-Konto beschreibt dabei eine wertführende Eigenschaft eines Finanzproduktes, ein sogenanntes Featurekonto®. Geschäftsvorfälle, die sich als Geldflüsse zwischen diesen Featurekonten niederschlagen, werden als Pfeile visualisiert.

Die gesamte Beschreibung eines Finanzproduktes mit allen seinen möglichen Geschäftsvorfällen ergibt ein Featurekontomodell.