Generische Regelmaschine als Laufzeitumgebung

Der Softwareservice kann in zwei unterschiedlichen Ausprägungen bereitgestellt werden. Als neutrale generische Laufzeitumgebung, die Featurekontomodelle dynamisch lädt und interpretiert oder indem auf Basis eines oder mehrerer Modelle eine individuelle Laufzeitumgebung generiert wird.

"Vorbild: Maschinenbau/Robotik mit schneller, automatisierter Fertigung"

Die Finanzprodukt-spezifischen Verhaltensweisen werden dabei ausschließlich über die zugrunde liegenden Featurekontomodelle beschrieben. Gemeinsam mit der enthaltenen generischen Regelmaschiene ergeben die Modelle den Finanzprodukt-spezifischen Softwareservice.